Irrwisch


Irrwisch
Ịrr|wisch, der; -[e]s, -e (Irrlicht; sehr lebhafter Mensch)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Irrwisch — bezeichnet: Irrlicht, auch Sumpflicht, seltene Leuchterscheinungen, die nachts insbesondere in Sümpfen und Mooren beobachtet werden können Irrwisch (Band), Schweizer Pop Rock Gruppe aus dem Kanton Solothurn Diese Seite ist eine Beg …   Deutsch Wikipedia

  • Irrwisch — Irrwisch, s. Irrlicht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Irrwisch — Irrwisch, soviel wie Irrlicht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Irrwisch — Sm unruhiger Mensch per. Wortschatz reg. (16. Jh.) Stammwort. Zu Wisch Fackel (eine spezielle Bedeutung des unter Wisch behandelten Wortes). deutsch s. irre, s. Wisch …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Irrwisch — 1. Der Irrwisch ist ne Leuchte, die uns zum Teufel führt zur Beichte. 2. Irrwische finden sich am weg vnnd füren die Leut immer auff Vnwege. – Lehmann, 406, 40. 3. Wer irrwischen folgt, der kompt in gefahr. – Lehmann, 596, 61. *4. Er ist ein… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Irrwisch — irr‹e›: nhd. irre »verirrt; verlustig, frei von; ketzerisch; wankelmütig, unbeständig, untreu; erzürnt; ungestüm; uneinig, verfeindet«, ahd. irri »verirrt; verwirrt; erzürnt«, got. aírzeis »verirrt, verführt«, aengl. ierre »irrend; verirrt;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Irrwisch — Zappelphilipp; Quirl; Wirbelwind; Unruhegeist * * * Ịrr|wisch 〈m. 1〉 1. = Irrlicht 2. 〈fig.; umg.〉 sehr lebhaftes Kind, Wildfang [<irren + Wisch (in der Bedeutung „leuchtende Fackel“)] * * * …   Universal-Lexikon

  • Irrwisch (Band) — Irrwisch ist eine der ältesten Schweizer Pop Rock Gruppen. Die Heimat der Band ist Kestenholz. Irrwisch ist seit über 30 Jahren aktiv und hat zehn Alben veröffentlicht. Inhaltsverzeichnis 1 Bandgeschichte 2 Stil 3 Diskografie 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Irrwisch, der — Der Irrwisch, des es, plur. die e, S. Irrlicht und Wisch. Figürlich, eine flüchtige unstäte Person …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gunter Brus — Günter Brus Günter Brus, né le 27 septembre 1938 à Ardning, est un peintre autrichien. Il est un des fondateurs de l Actionnisme viennois, mouvement artistique célèbre pour ses actions radicales. Les actions d abord inspirées de l… …   Wikipédia en Français